Estrela-Zombies: „Manchmal kommen sie wieder…“

Die Untoten sind wieder da. Steinzeitmarxistische Zombies, die zwar mangels Zuständigkeit ihre ideologische Agenda (noch) nicht auf dem Wege des Europäischen Parlaments durchdrücken können, aber die jede sich ihnen bietende Chance nützen wollen, um dieses zum Zwecke der eigenen Machtdemonstration zu instrumentalisieren.

Obwohl die „Estrela-Agenda“, die das Töten von Ungeborenen zum „Menschenrecht“ erklären und die Mitgliedsstaaten der EU zur staatlich gesteuerten Frühsexualisierung nötigen sollte, erst vor wenigen Wochen – bereits zum zweiten Mal – am beherzten Widerstand mutiger Parlamentarier und an einer Mehrheit der Abgeordneten gescheitert ist, soll nun ein weiterer Versuch unternommen werden, dieser Doktrin des Irrsinns über das Europäische Parlament Geltung zu verschaffen. Weiterlesen

Advertisements