Erdo in Berlin

Er ist der Gottseibeiuns aller selbsternannten „Verteidiger europäischer Werte“ und ist auch in der Türkei selbst seit Jahrzehnten umstritten.

Heute ist der türkische Premierminister Recep Tayyip Erdoğan wieder in Deutschland zu Gast, wird hier mit Bundeskanzlerin Merkel und Außenminister Steinmeier zusammentreffen und am Abend im Tempodrom eine Rede zu voraussichtlich an die 10 000 in Deutschland lebenden Türken halten.

Doch wer ist Recep Tayyip Erdoğan? Wie lässt sich sein eigenwilliger und oft polarisierender Politikstil erklären? Wo kommt er her und wo will er hin?

Ich habe für das Deutsch-Türkische Journal ein Porträt jenes Politikers erarbeitet, der seit 2002 die Türkei regiert. Wer sich gerne ein unvoreingenommenes Bild von dieser Person mit all ihren Licht- und Schattenseiten machen möchte, kann dies hier tun.

Advertisements

6 Gedanken zu „Erdo in Berlin

    • Nö, ins Tempodrom passen 4000 Personen, dazu gibt es auch Public-Viewing-Leinwände. Es gibt natürlich auch Fernsehkanäle, die Livemitschnitte bringen. Aber über deren Reichweite zu spekulieren, hatte ich jetzt nicht unbedingt Laune. Mehr als ein paar tausend Zuschauer dürften das allerdings auch nicht sein. Von daher ist die Zahlenangabe denke ich durchaus realistisch.

  1. Das einzig Positive an der Geschichte von spengler ist, daß der AKP-Regierung für die Finanzierung von DITIB und ähnlichem Lebensversager-Spaß, der mit Gesellschaften, die was leisten wollen und zumindest noch meritokratische Reste in sich haben, absolut unvereinbar ist, bald das Geld ausgehen dürfte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s